Asiasalat in Sesamsoße
17594
page-template-default,page,page-id-17594,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Asiasalat in Sesamsoße

Salat mit Sesamsoße
Für 4 Personen - Dauer: ca. 10min

150g Babyspinat (frisch)

1/2 Chinakohl

4EL schwarzer Sesam

1 1/2EL Tahin (Sesammus)

4EL Reisessig

3EL Sojasauce

3EL Rohrzucker

1TL Salz

Bei meinem Lieblings-Sushi-Mann gibt es immer einen super leckeren Salat, bestehenden aus Spinat und Chinakohl auf einer Sesamsoße. Die ist einfach göttlich. Also hab ich mich zuhause mal etwas rum probiert und ich muss sagen, es kommt schon geschmacklich ziemlich nah an das Original.

Tipp: Wenn Du keinen Babyspinat findest, kannst Du auch normalen Spinat nehmen und diesen kurz in etwas Salzwasser blanchieren.

 

„Sesamsamen stellen eine äusserst hochwertige Eiweissquelle dar, da sie über alle essentiellen Aminosäuren verfügen und gleichzeitig besonders reich an Methionin, Cystein und Taurin sind.

Bei der schwarzen Variante handelt es sich um die Urform des Sesams. Schwarzer Sesam schmeckt ähnlich wie der goldene. Er weist eine inhaltlich noch wertvollere Zusammensetzung auf als sein heller Verwandter, so dass er auch für den medizinischen und kosmetischen Bereich genutzt wird.“

Quelle: Zentrum der Gesundheit

und so geht`s...
  1. Wie oben beschrieben, wenn Du nur normalen Spinat findest und keinen Babyspinat, rate ich Dir diesen kurz in etwas Salzwasser zu blanchieren.
  2. Schneide den Chinakohl in feine Scheiben und gebe diesen zusammen mit dem Spinat in eine Schüssel.
  3. Nun geht es an die Soße – gebe hierfür alle Zutaten (Tahin, Reisessig, Sojasauce, Rohrzucker und das Salz) in eine kleine Schüssel und verrühre alles kräftig miteinander, so dass eine cremige Konsistenz entsteht. Tipp: Ist die Soße noch etwas zu fest, gib ein Schuss Wasser hinzu.
  4. Gebe den schwarzen Sesam kurz in eine kleine Pfanne und lasse ihn ca. 2 min anrösten (nicht anbrennen :)). Danach gibst du den Sesam ebenfalls in die Soße.
  5. Nun Soße mit dem Salat vermischen und bspw. zu veganem Sushi genießen… Mmhhh…
Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Asiasalat in Sesamsoße
Vorbereitungszeit
Kochdauer
Gesamtdauer
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
No Comments

Post A Comment