Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d548395550/htdocs/app550216987/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Veganteller | Brotzeit – vegane Aufstriche
Veganteller | Brotzeit – vegane Aufstriche
16755
post-template-default,single,single-post,postid-16755,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
Vegane Dip Guacamole aus Avocado

Brotzeit – vegane Aufstriche

Wurst, Käse, Butter oder Nutella – das lag bei mir früher jeden Abend auf meinem Brot. Doch was tun, wenn man sich nun dafür entscheidet auf die vegane Ernährung umzusteigen? Das Abendbrot total streichen? Ich sage ganz klar NEIN. Es gibt eine tolle Vielfalt an veganen Brotaufstrichen, ob süß oder salzig. Die Auswahl ist so gigantisch, das für jeden etwas dabei sein sollte. Um auch Dir den Einstieg in die vegane Ernährung leichter zu machen, möchte ich Dir eine Auswahl meiner Top Gewinner aufzeigen.

Frischkäse_vegan

Frischkäse-Ersatz von Soyananda

Für mich persönlich der beste Aufstrich, gerade wenn man auf Frischkäse steht. Der Aufstrich von Soyananda schmeckt mit frischen Kräutern verfeinert super lecker. Das Produkt wird in verschiedenen Sorten angeboten, probier Dich einfach mal durch. Mein Top Favorit: NATUR

Du findest die Produkte von Soyananda im Alnatura oder Bio Denns, auch einige Reformhäuser bieten den Frischkäse-Ersatz an.

 

Tomatenaufstrich

Tomaten-Ruccola Aufstrich

Sehr cremiger und würziger Tomatenaufstrich mit Ruccola Geschmack. Von solchen Aufstrichen gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen. Weitere leckere vegane Geschmacksrichtungen sind: Tomate-Paprika, Basilikum, Champignos oder verschiedene Kräutersorten.

 

 

 

 

 

Käseersatz

Veganer Käse-Ersatz

Du willst eine ehrliche Meinung? Wenn du den perfekten Ersatz zu einem rezenten Bergkäse suchst? Gib es auf den wirst Du in veganer Ausführung leider nicht finden. Aber es gibt ein paar pflanzliche Käsesorten die sehr gut schmecken und Dir wenigstens ein bisschen das Gefühl von einem Käsebrot geben können. Ich habe gefühlt 100 verschiedene vegane Käsesorten ausprobiert und habe zwei Favoriten gefunden, die ich mir immer wieder gerne kaufen: Den Scheibenkäse von Wilmersburger (Classic oder Würzig, sind beide gut) und der No-Muh Käse von Vegusto (Geschmack: Rezent).

vegane_Wurst

Veganer Wurstersatz – Lyoner

Wie oft ich schon gehört habe „Wieso müssen die veganer immer Wurst oder Fleisch ersetzen, dann können sie es doch gleich essen“. Ich sehe das etwas anders. Wenn es schmeckt, was spricht dagegen? Und die vegane Lyoner von Heirler schmeckt zum verwechseln ähnlich zu normaler Lyoner aus Tier. Bitte sei Dir bewusst, dass die vegane Lyoner oder der vegane Käse keine gesunden Nährstoffe beinhalten. Dies sollte also nicht zu Deiner Hauptspeise werden. Wichtig für eine gesunde Ernährung ist immer noch ausgewogen zu essen und viel Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte zu Dir zu nehmen.

 

 

 

Schoko-Aufstrich

Schokoaufstrich

Wer eher auf die süße Variante steht, ist bei dem Schoko-Aufstrich von Rapunzel genau richtig. Die Schoko Creme besteht aus Zartbitterschokolade und lässt sich toll aufs Brot streichen oder mit dem Löffel naschen Probier`s einfach mal aus. Auch hier wirst du merken, dass es ein rießen Angebot aus verschiedenen süßen Brotaufstrichen in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt.

 

 

 

 

Brotaufstrich#

Brotaufstrich – Delikatess

Für mich einer meiner absoluten Favoriten. Geschmacklich ähnelt der Delikatess-Aufstrich der Leberwurst, nur viel besser ;). Sehr cremig und wunderbar mit frischen Sprossen als Topping. Auch hier gibt es wieder verschiedene Geschmacksrichtungen, auch sehr zu empfehlen die Sorte: Champignon.

 

 

 

vegane_Austriche

Und so sehen die Aufstriche dann auf dem Brot aus

Das ist natürlich nur meine Favoriten Liste der veganen Aufstriche, ich freu mich über Eure Tips und Vorschläge. Hinterlasst Eure Meinung als Kommentar auf dieser Seite. Was kommt bei Euch aufs Brot?

No Comments

Post A Comment