Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen und Oliven
17846
page-template-default,page,page-id-17846,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen und Oliven

Veganes Dinkelbrot mit Oliven selbstgemacht
Für 4 Personen - Dauer: ca. 90min

500 g Dinkelmehl

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Salz

4 EL Apfelessig (oder einen anderen fruchtigen Essig)

100 g Sonnenblumenkerne

500 ml warmes Wasser

100 g grüne Oliven

Nichts geht über frisch gebackenes Brot. Dieses Rezept ist ein echter Knaller. Die Zutaten sind superschnell zusammengerührt und schon nach einer guten Stunde Backzeit kann man dieses wunderbar fluffige Dinkelolivenbrot aus dem Ofen holen. Es schmeckt besonders gut zu knackigen Salaten und hält sich, wenn man es in der Kastenform aufbewahrt, einige Tage frisch.

und so geht`s...
  1. Verrühre die Hefe mit dem warmen Wasser solange, bis sich alles gelöst hat.
  2. Gib nun Essig, Salz und Mehl dazu und verknete alles zu einem Teig.
  3. Zum Schluss gibst du die Sonnenblumenkerne und die Oliven dazu. Der Teig darf ruhig etwas klebrig sein.
  4. Fülle den Teig in eine gefettete Kastenform und lass ihn an einem warmen Ort, am besten auf der Heizung, mit einem Tuch bedeckt für etwa 20 bis 30 Minuten gehen.
  5. Nun kommt der Teig bei 180-200Grad für eine Stunde in den vorgeheizten Ofen.

Anja

Anja

Anja

Das könnte Dir auch gefallen

Ich würde mich sehr über eine Bewertung freuen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,67 out of 5)

Loading...

Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen und Oliven
Vorbereitungszeit
No Comments

Post A Comment