Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d548395550/htdocs/app550216987/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Reis, Linsen, Nudeln - mal ander`s
Reis, Linsen, Nudeln - mal ander`s
16521
page-template-default,page,page-id-16521,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Reis, Linsen, Nudeln – mal ander`s

Veganes Gericht aus Nudeln, Reis und Linsen
Für 2 Personen - Dauer: ca. 35min

150g Nudeln (Volanti oder Macaroni)

100g Reis

100g rote Linsen

600ml Wasser

1Dose Tomaten (Stückchen)

1 1/2 EL Tomatenmark

1 große Zwiebel

1 Chilli

3EL Olivenöl

2EL Essig

1EL Paprikapulver

1EL Piment

1/2 Chilli Pulver

Salz und Pfeffer

...und so geht's
  1. Schneide die Zwiebel in grobe Stückchen.
  2. Gebe 1EL Olivenöl in die Pfanne und brate die Zwiebelstückchen darin an, bis sie goldbraun sind. Nehme die Zwiebelstückchen aus der Pfanne und gebe sie in eine Schale, stelle diese beiseite und lasse sie abkühlen.
  3. Setze einen separaten Topf mit Wasser auf und bringe das Wasser zum köcheln.
  4. Gebe nun 2EL Olivenöl und die Gewürze (Paprika Pulver, Piment, Chilli Pulver) in die Pfanne und lasse die Gewürze ca. 1min auf mittlerer Stufe andünsten.
  5. Gebe den Reis, die roten Linsen und die Nudeln ebenfalls in die Pfanne.
  6. Schütte nun direkt das kochenden Wasser in die Pfanne.
  7. Gebe ebenfalls die Tomaten hinzu.
  8. Schneide die Chilli in kleine Scheiben und gebe sie dazu.
  9. Lasse nun alles mit geschlossenem Deckel bei geringer Hitze ca.1o min köcheln. Rühre immer mal wieder um, damit nichts anbrennt.
  10. Nun gebe das Essig, das Tomatenmark und die bereits angebratenen Zwiebelstückchen hinzu und würze alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. Wenn die Linsen, der Reis und die Nudeln durch sind ist das Gericht fertig! Guten Appetit.

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Reis, Linsen, Nudeln
Bewertung
41star1star1star1stargray Based on 2 Review(s)
1Comment
  • Sabrina Melissa Neumann
    Posted at 20:28h, 15 November Antworten

    Das Rezept ist der Hammer so schnell hab ich noch nie sowas feines gekocht !!! Hab noch räucherTofu mit rein gemacht kann ich sehr empfehlen

Post A Comment