Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d548395550/htdocs/app550216987/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Schokobrötchen oder Rosinenbrötchen
Schokobrötchen oder Rosinenbrötchen
17399
page-template-default,page,page-id-17399,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Schokobrötchen oder Rosinenbrötchen

Veganer Hefeteig mit Rosinen und Schokolade
Für 6 Personen - Dauer: ca. 110min
Schokobrötchen

500g Weizenmehl (Typ 405)

1 frische Hefe

50g Rohrzucker

1 1/2 TL Salz

60g Margarine

300ml Sojamilch

100g Schokotropfen (Zartbitter)

Rosinen-Mandel-Brötchen

500g Weizenmehl (Typ 405)

1 frische Hefe

50g Rohrzucker

1 1/2TL Salz

60g Margarine

300ml Sojamilch

100g Rosinen

30g Mandelsplitter

etwas Rohrzucker zum bestreichen

In meinem letzten Post habe ich einen leckeren Hefezopf ausprobiert. Nun wollte ich etwas Neues testen und habe ein bisschen mit der Füllung variiert. Entschieden habe ich mich für eine Schokofüllung und eine Rosinen-Mandel-Füllung. Beides super lecker und total einfach zumachen.

Ich freue mich auch sehr über Deine Variation von einem Hefezopf. Gerne als Kommentar direkt unten auf dieser Seite Viel Spaß.

und so geht`s...
  1. Erhitze die Sojamilch mit der Margarine auf mittlerer Stufe in einem Topf bis die Margarine geschmolzen ist.
  2. Lasse sie abkühlen bis die Sojamilch lauwarm ist, nun kannst Du die frische Hefe hinein bröckeln. Lasse die Mischung für ca. 5min aufgehen. Tipp: Die Zutaten (Sojamilch, Margarine und Hefe) sollten alle dieselbe Temperatur haben, damit die Hefe schön aufgehen kann.
  3. Nun kannst du das Mehl, den Rohrzucker und das Salz in einen Rührschüssel geben.
  4. Nach den 5min. gibst Du die Hefe-Milch-Mischung zu den trockenen Zutaten hinzu und lässt es weitere 15min quellen. Tipp: Forme eine kleine Kuhle in die Mitte des Mehls und gebe die Hefemischung dort hinein.
  5. Gebe die Schokotropfen ebenfalls zu der Teigmischung. Wenn Du lieber die Rosinen verwendest, gibst Du nun anstatt der Schokotropfen die Rosinen in den Teig.
  6. Knete nun alles zu einem glatten Teig.
  7. Decke den Teig mit einer Frischhaltefolie ab und lasse ihn an einem warmen Ort für ca. 1Std ruhen.
  8. Nachdem der Teig schön aufgegangen ist, geht es an das Formen. Du kannst einen Zopf formen oder einfach auch nur kleine Brötchen daraus machen. Hier eine gute Hilfe wie Du die perfekte Zopfform hinbekommst.
  9. Nun nimmst du etwas Sojamilch und bestreichst den Zopf oder die Brötchen damit. Wenn Du dich für die Rosinen-Mandel-Brötchen entschieden hast, streue noch etwas Rohrzucker über die Sojamilch und gebe die Mandelsplitter darauf.
  10. Lege die Brötchen auf einen mit Backpapier ausgelegtes Blech und ab in den Ofen für ca. 20min bei 180Grad Ober- und Unterhitze.
  11. Schaue immer mal wieder in den Ofen, sobald die Brötchen schön hellbraun sind, sind sie fertig und können direkt vernascht werden…warm schmecken sie natürlich am Besten.

Das könnte Dir auch gefallen

Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Schokobrötchen oder Rosinenbrötchen
Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 6 Review(s)
4 Comments
  • Yvonne
    Posted at 10:32h, 22 April Antworten

    Der Teig geht so super auf ich war richtig überrascht als meine Hefeschüsselüberquoll

    • Sina
      Posted at 16:38h, 22 April Antworten

      Liebe Yvonne, vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich sehr dass Du zufrieden bist.

  • Katha
    Posted at 09:55h, 14 März Antworten

    Sind super lecker geworden! Bin begeistert ☺

    • Sina
      Posted at 10:10h, 14 März Antworten

      LIEBEN DANK KATHA! Freut mich sehr, dass sie dir schmecken. Hab einen schönen Tag :*

Post A Comment