Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/20/d548395550/htdocs/app550216987/wp-includes/pomo/plural-forms.php on line 210
Süßkartoffelbrötchen mit Rucola-Spinat-Pesto
Süßkartoffelbrötchen mit Rucola-Spinat-Pesto
17884
page-template-default,page,page-id-17884,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Süßkartoffelbrötchen mit Rucola-Spinat-Pesto

Für 2 Personen - Dauer: ca. 70min
Für die Süßkartoffelbrötchen

1 Süßkartoffel (ca. 400g)

500g Vollkornmehl

1 Päckchen Trockenhefe

120ml Wasser

3EL Olivenöl

3TL Salz

Für das Rucola-Spinat-Pesto

1 Handvoll Rucola

1 Handvoll frischer Spinat

2EL Pinienkerne

2EL Sonnenblumenkerne

6EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

Heute hatte ich mal wieder Lust auf frisch gebackene Brötchen. Und da Süßkartoffeln zur Zeit mein absolutes Lieblingsgemüse sind, dürfen die in diesem Rezept natürlich auch nicht fehlen. Die Brötchen sind super schnell vorbereitet und müssen nur für ein halbes Stündchen in den Ofen. Zusammen mit dem frischen Rucola-Spinat-Pesto sind sie als leckeres Abendbrot oder auch als Snack für zwischendurch hervorragend geeignet.

und so geht`s...
  1. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in kleine Würfel. Koche sie in einem Topf mit gesalzenem Wasser, bis sie bissfest sind.
  2. Siebe die Kartoffeln ab und verwende 120mL von dem Wasser, um die Hefe darin aufzulösen.
  3. Währenddessen zerdrückst du die Kartoffeln mit einer Gabel und gibst das Olivenöl dazu.
  4. Nun verknetest du die Kartoffelmasse mit der Hefe. Gib anschließemd portionsweise das Mehl und noch etwas Salz hinzu. Der Teig sollte glatt und nicht zu klebrig sein.
  5. Lass den Teig abgedeckt für 30Minuten an einem warmen Ort gehen.
  6. Danach formst du etwa 10 bis 12 kleine runde Teiglinge daraus (Hände am besten bemehlen) und backst sie für etwa 30 bis 40 Minuten bei 180°C im Ofen.
  7. In der Zwischenzeit gibst du die Pinien- und Sonnenblumenkerne für das Pesto in eine beschichtete Pfanne und röstest sie unter ständigem Wenden an.
  8. Den geputzen Rucola und Spinat gibst du zusammen mit dem Olivenöl, dem Knoblauch und den restlichen Gewürzen in ein hohes Rührgefäß.
  9. Zum Schluss pürierst du alle Zutaten für das Pesto
20160215113233

Anja

Ich würde mich sehr über eine Bewertung freuen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Süßkartoffelbrötchen mit Rucola-Spinat-Pesto
Vorbereitungszeit
No Comments

Post A Comment