Veganer Kartoffelsalat mit Räuchertofu
17757
page-template-default,page,page-id-17757,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Veganer Kartoffelsalat mit Räuchertofu

Veganer Kartoffelsalat mit Räuchertofu - Schwäbische Art
Für 2 Personen - Dauer: ca. 40min

500g festkochende Kartoffeln

1 Zwiebeln

2Stangen Frühlingszwiebeln

100g Räuchertofu

1EL Ahornsirup

2EL Senfkörner

1TL Senf

4EL Weißweinessig

2EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Vor meiner veganen Zeit habe ich sooo unglaublich gerne Kartoffelsalat mit einer Mayo-Sahne-Sauce gegessen, also habe ich etwas rum probiert und versucht diesen zu veganisieren. Ich muss echt sagen, dass ich kaum einen Unterschied schmecke aber das ist wirklich oft so, wenn ich versuche Essen mit Ei, Milch oder auch Sahne zu veganisieren. Dieses Mal habe ich aber versucht die Mayo wegzulassen und einen schwäbisch-veganen Kartoffelsalat zu kreieren. Der schmeckt mir sogar noch besser als der mit veganer Mayo und liegt um einiges leichter im Magen, gerade im Sommer finde ich den persönlich einfach passender.

Du kannst hier natürlich auch wieder nach Lust und Laune ergänzen. Finde es auch sehr lecker, wenn noch etwas Rucola oder Blattsalat dabei ist. Ach und ja, schmeckt übrigens total lecker zu diesem Gericht hier.

und so geht`s...
  1. Schäle die Kartoffeln und koche sie bis sie durch sind.
  2. Währenddessen kannst Du die Sauce vorbereiten. Gebe das Olivenöl, den Weißweinessig, den Ahornsirup, die Senfkörner, den Senf in eine Schüssel und verrühre alles kräftig miteinander.
  3. Schneide die Zwiebel und die Frühlingszwiebel in feine kleine Stückchen und gebe Sie zu der Sauce hinzu.
  4. Nun schneidest Du den Räuchertofu in feine Scheiben und brätst ihn mit etwas Öl in einer Pfanne an, bis er goldbraun und gross ist.
  5. Sobald die Kartoffeln durch sind, schneide sie in feine Stückchen.
  6. Gebe die Kartoffeln, die Sauce mit den Zwiebeln und den Räuchertofu in eine Schüssel und vermenge alles gut miteinander. Wenn zu wenig Sauce ist, gibst Du einfach etwas mehr Olivenöl und Essig hinzu.
  7. Nun würzt Du etwas mit Salz und Pfeffer nach. Tipp: Am besten schmeckt der Kartoffelsalat wenn Du ihn etwas durchziehen lässt (ca. 1Std), bevor Du ihn servierst.

Ich würde mich sehr über eine Bewertung freuen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

Ich freue mich über eine Bewertung!
recipe image
Rezept
Käsespätzle auf vegane Art
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
No Comments

Post A Comment